Kalenderwoche 07/2008 (11.02.08 – 17.02.08)

3 mal Schwimmen, 4 kurze Radfahrten (gesamt nur 90 km), 2 mal Laufen (zusammen 22 km), 2 mal Wamiki und 3 mal TvTV mit insgesamt fast 11 (!) Nettotrainingsstunden bedeuten für Februar eine super Woche :-)

MO: ganz gemütliche dumme (wenn Radeln ohne Helm = schlau, dann radele ich gerne dumm) Mittagspausenrennradfahrt (MiPaReRaFa) und am Abend Training beim SCI

DI: außerplanmäßig erneut MiPaReRaFa (20 km in 57 min) und am Abend TvTV

MI: Schwimmen in Fechingen und am Abend Vorstandssitzung der LTF Marpingen

DO: MiPaLa (12 km in 1:05:06)

FR: MiPaReRaFa (20 km in 58 min) und am Abend Schwimmclubtraining

SA: Laufen bei den LTF Marpingen in der 10-km-Gruppe von Birgit (Laufzeit 1:00:40), wobei ich hoffe, dass wir ein wenig weiter als 10 km gelaufen sind.

SO: Am Morgen kurzer Spaziergang mit Nils im Kinderwagen, am Nachmittag die 4. Rennradfahrt des Jahres und der Woche (26 km in 62 min) und am Abend 45 min TvTV

Advertisements

3 Responses to Kalenderwoche 07/2008 (11.02.08 – 17.02.08)

  1. FrlSmilla sagt:

    TvTV: Fürs Dehnen reicht die Tageschau, für sonstige Funktionsgymnasik sollte es dann schon das heute journal sein (man kanns aber auch über einen ganzen tatort verteilen..). Schön rhythmisch gehts auch mit DSDS, aber da muss man zwischendrin soviel weinen.

    Nix zu danken!
    FrlSmilla

  2. Manni sagt:

    Hallo Alex,
    schön, dass Du neben Deiner Missionarstätigkeit noch die Zeit findest, in mein Tagebüchlein zu schauen. Ich habe wirklich den Eindruck, dass das 3-4 malige Turnen vorm Fernsehen incl (Du wirst es nicht gerne lesen) INTENSIVEM Dehnen (!!!) ein wichtiges Steinchen im Mosaik meines Wieder-Laufen-Könnens ist …. (?)

    Und tatsächlich besteht ein Zusammenhang zwischen TvTV und der Notwendigkeit des 50 Meter langen Maßbandes, denn die Funsportart TvTV ist ja eine Erfindung unseres allseits beliebten Umweltengels und unser Fräulein hat mich auf die Idee gebracht, im 50-Meter-Becken des Calypsos einen Weltrekordversuch über 1.500 m Freistil zu wagen. Ich bin mir sicher, dass Grant Hackett meinen Weltrekord nur dann anerkennt, wenn ich die Bahn genauestens gemessen habe. :-)

    antwortet auskunftswillig

    ManniM

  3. AlexF sagt:

    Hi Manni,

    schön, daß Du noch mit dem Messen fertig geworden bist :-)

    Ist TvTV jetzt eine offizielle Quad-athlon Disziplin? Gibt es gewisse TV-Formate, die das T unterstützen? Und was hat das alles mit Deiner Vermessungstätigkeit zu tun? :-)

    fragt neugierig

    AlexF

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: