KW 29/2010 (19.07.10 – 25.07.10)

26/07/2010

2 Schwimmeinheiten, 2 Rennradfahrten ins Büro, 5 (!!!) kurze Läufe (zusammen nur ca 34 km), 5 Einheiten Krafttraining für die Waden und ein trainingsfreier Samstag.

Tops: Der „lange“ (10 km), recht vielversprechende Lauf am FR und die 2 Fahrten ins Büro.

Flops: Beim 2. Schwarzenbergaquathlon des Jahres am MI wurden meine läuferischen und schwimmerischen Defizite knallhart aufgezeigt. Schade auch, dass ab Wochenmitte das Wetter nicht mehr stabil genug war, um ins Büro zu radeln.

[Link-]Tipp: Am Sonntag haben wir zum zweiten mal die Naturbühne Gräfinthal besucht, wo in diesem Jahr „Die Biene Maja“ aufgeführt wird. [www.naturbuehne-graefinthal.de]

Advertisements

KW 32/2009 (03.08.09 – 09.08.09)

09/08/2009

Erneut nur eine Schwimmeinheit im Rahmen eines Schwarzenbergaquathlons, drei Radfahrten (2 mal RR und 1 mal MTB), 4 Läufe, einmal TvTV und ein trainingsfreier Montag.

Highlights:
Absolutes Highlight neben dem trainingsfreien MO (Kindergeburtstag von Nils) war sicher der FR, als ich mit dem MTB ins Büro (gesamt 52 km) gefahren bin und in der MiPa noch einen Schwarzenbergaquathlon (8 km Laufen und 500 m Schwimmen) absolviert habe. Außerdem noch ein kleines Koppeltraining (Lauf – Rad) am DI und ein enorm schweißtreibender Lauf mit Babyjogger (seit langem mal wieder) am SO.