KW 48/2009 (23.11.09 – 29.11.09)

30/11/2009

Drei Schwimmeinheiten, 2 schöne MTB-Fahrten, 2 ultrakurze Läufchen, 3 mal TvTV, ein trainingsfreier Samstag

Tops: Mehr als 9 Stunden Sport, 3 Schwimmeinheiten und 2 Radfahrten sind für November nicht schlecht.

Flops: Weiterhin fehlt mir jeder läuferischer Elan und das Schwimmen fühlt sich leider besser an, als es objektiv ist.

Advertisements

KW 47/2009 (16.11.09 – 22.11.09)

30/11/2009

Zwei Schwimmeinheiten, 2 kurze MTB-Fahrten, 3 kurze Läufe, einmal TvTV und ein trainingsfreies Wochenende.

Tops: Ganz klar der trainingsfreie Sonntag mit der sehr gelungenen Geburtstagsfeier meiner Frau

Flops: Läuferisch kann ich mich derzeit weder zu längeren Grundlagenausdauereinheiten noch zu Tempoeinheiten aufraffen … :-(


KW 46/2009 (09.11.09 – 15.11.09)

18/11/2009

2 Schwimmeinheiten (am MO beim SCI, am SA im Illinger Hallenbad), leider keine Radfahrt (mal kein Wetter, mal keine Zeit), erneut 4 Läufe mit immerhin 41 km und 3 mal TvTV.

Tops: Ganz klar die Läufe am DI, FR und SO

Flops: Neben der Radfehlanzeige der Verzicht auf das freitägliche Schwimmen wegen dem Veranstaltertreffen der STU


KW 45/2009 (02.11.09 – 08.11.09)

12/11/2009

2 Schwimmeinheiten, leider nur eine kurze MTB-Fahrt, dafür aber gleich 4 Läufe [gesamt ca 38 km], 2 mal TvTV und ein trainingsfreier Sonntag


KW 44/2009 (26.10.09 – 01.11.09)

06/11/2009

2 Schwimmeinheiten, 3 MTB-Fahrten, ein Schwarzenbergturmlauf, 2 mal TvTV, 1 mal WaMiKi, insgesamt fast 10 Stunden netto Training [für Oktober nicht übel]

Tops: Die höchst erfolgreiche MTB-Besorgungsfahrt am MO, die Schwimmeinheit am FR in allerliebster Gesellschaft, die erste echte WaMiKi-Einheit seit ich weiß nicht wann, meine doppelte Wiederwahl bei der Generalversammlung der LTF Marpingen, die Planung der „Tour de Franz“ – Homepage [coming soon]

Flops: Meine doppelte Wiederwahl bei der Generalversammlung [mir ist durchaus klar, dass meine Wiederwahl nicht bedeutet, dass man mir das Vertrauen schenkt, sondern dass sonst niemand die Arbeit machen möchte :-(], der einzige Lauf der Woche war doch sehr unrund, das trostlose Herbstwetter am Sonntag Morgen.